Mögliche Vorteile Betriebliche Altersvorsorge bAV für Ehepartner und Familienangehörige

Welche Vorteile kann es geben bei einer betrieblichen Altersvorsorge bzw. Betriebsrente für Familienangehörige; zum Beispiel den Ehepartner?

Vorteile einer Versorgung von Familienangehörigen (zum Beispiel Ehegatten) über die betriebliche Altersvorsorge

Familienangehörige (beispielsweise der Ehepartner) können eine eigene, kapitalgestützte Altersvorsorge aufbauen.

Die Beiträge für die Altersvorsorge von einem Familienangehörigen können als Betriebsausgabe vom Arbeitgeber steuerlich anerkannt werden. Wenn die Voraussetzungen eingehalten werden.

Das angesparte Vermögen ist gesetzlich geschützt.

Es besteht Insolvenzschutz und Hartz IV Schutz der Anwartschaft.

Auch bietet eine betriebliche Altersvorsorge des Ehegatten über die Direktversicherung (im 1. Dienstverhältnis) eine sehr hohe Flexibilität: Recht auf Fortführung mit eigenen Beiträgen und Portabilität.

Besuchen Sie Deutsche-Altersvorsorgeberatung.de. Lassen Sie sich beraten für Ihre Altersvorsorge

Unattraktive betriebliche Altersvorsorge (aufgrund niedriger Zinsen) attraktiv gestalten: wie?

Ansprechpartner für eine unabhängige Altersvorsorge Beratung: Altersvorsorgeberater Uwe Michael Tschischka

Betriebliche Altersvorsorge (bAV): für den Ehepartner, Ehegatten (Ehegattenversorgung): wann möglich, Vorteile?

Zu verschiedenen Seiten über die Altersvorsorge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr in den Datenschutzbestimmungen

Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke.