Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Google Anzeige:

Warum ein Vergleich wertvoll sein kann

Ein Vergleich kann Unterschiede deutlich machen. Unterschiede in Leistungen oder in Beiträgen. Ein Vergleich kann dadurch eine Hilfe bei der Auswahl sein. Möglicherweise stellt man bei einem Vergleich fest, dass man für einen bestimmten Finanzbereich bessere Leistungen für das gleiche Geld erhalten könnte. Oder sogar für einen niedrigeren Beitrag. Falls Sie durch einen Vergleich beispielsweise zehn Euro pro Monat sparen könnten. Und Sie würden diese zehn Euro monatlich in Ihre Altersvorsorge investieren. Dann könnten durch den Zinseszinseffekt bis zur Rente oder vielleicht noch Jahrzehnte nach Beginn der Rente ein Kapital entstehen, für das ein Vergleich eine gute Bezahlung war. Dazu ein Beispiel:

Lohnt sich ein Vergleich?

Pauschal kann man natürlich nicht sagen ob sich ein Vergleich lohnt. Aber möglicherweise sogar bei relativ unbedeutenden monatlichen oder jährlichen Beiträgen. Nehmen wir nur mal als Beispiel an, dass ein Kunde im Moment 47 Jahre alt ist. Mit 67, also in 20 Jahren, in Rente gehen möchte. Und noch mindestens 20 Jahre nach der Rente leben würde. Dann könnte der Kunde von einer Ersparnis von lediglich zehn Euro im Monat 20 Jahre bis zur Rente und 20 Jahre (= 40 Jahre) nach der Rente profitieren. Vorausgesetzt das neue Finanzprodukt (Versicherung, Sparplan…) wäre qualitativ vergleichbar oder sogar besser. Und der Einfachheit halber nehmen wir mal in diesem Beispiel an, dass die Leistungen und die Beiträge sich im Laufe der Zeit nicht verändern. Der Kunde legt die Ersparnis von zehn Euro im Monat in seine Altersvorsorge Empfehlung an. Die er gerade nach seiner Altersvorsorge Inventur und Altersvorsorge Beratung begeistert abgeschlossen hat. Nach 20 Jahren und nur 5 % Rendite (Gewinn) ergibt sich durch den Zinseszinseffekt bis zur Zeit der Rente die stolze Summe von 4075,38 Euro. Bei 7 % Rendite wären bis zur Zeit der Rente (20 Jahre) sogar 5105,99 Euro zusammengekommen. Und 20 Jahre nach Beginn der Rente (nach 40 Jahren) sogar 14.888,57 Euro. Und dies sogar schon bei einer Rendite von lediglich 5 %. Bei einer Rendite von 7 % aber schon 24.864,55 Euro. Und falls eine Rendite von 10 % erreicht wird sogar 55.987,96 Euro. Was meinen Sie? Hätte sich in diesem Fall ein Vergleich gelohnt?

Lassen Sie einen Vergleich für alle Ihre Finanzbereiche durchführen

Wenn Sie beispielsweise eine Beratung für eine Altersvorsorge wünschen, lassen Sie auch am besten einen Vergleich für alle anderen Finanzbereichen durchführen. Zum Beispiel für die Autoversicherung, Motorradversicherung, Haftpflichtversicherung, Hausratsversicherung, Unfallversicherung oder Wohngebäudeversicherung oder eine andere aktuell schon bestehende (oder noch gewünschte) Versicherung. Denn, überlegen Sie bitte einen Moment. Wie viel Geld verdienen Sie pro Stunde netto? Mehr als 100 Euro? Doch auf dieser Seite konnten Sie erfahren, wie viel Geld möglicherweise schon durch einen kleinen Spareffekt im Laufe der Jahre und Jahrzehnte gespart werden könnte. In Verbindung mit einer guten Auswahl einer Altersvorsorge. Die attraktive Gewinne erwirtschaftet.

Sparen Sie Geld bei der Altersvorsorge. Lesen Sie: Sparen Sie Geld bei der Altersvorsorge

Weitere Altersvorsorge-Info

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke.

Google Anzeigen: